Weltumseglung der SY-PRASLIN
Liveticker
Zurück Zurück 28.04.2014 Sonne und Wolken 18°C 10 kt SW Aktuelle Position : 37° 56,4' N 023° 40,1' E
Athen
Wir wollen die Stadt und die Akropolis besichtigen. Wir sehen keine Möglichkeit in der Nähe von Athen zu ankern wir wollen die Yacht nicht den ganzen Tag alleine lassen. Wir beschliessen für drei Tage in die Marina zu gehen und hohlen uns rechtzeitig von mehreren Marinas Angebote. Die Athens Marina, eine Marina für Megayachten ist die Preiswerteste, kostet 38 EUR/Tag (ohne Wasser und Strom), dazu gibt es als Geschenk eine Flasche Metaxxa und eine aktuelle Yachtzeitung. Wir Wir liegen längsseits mit noch einer anderen Segelyacht im vorderen Haven neben Megayachten. Dieser Hafen wurde extra für die olympischen Spiele 2004 gebaut und ist direkt neben der Olympiahalle. Im hinteren Hafen liegen kleinere bis mittelgrosse Motoryachten. Vom Hafen kommt uns ein Helfer mit einem Boot entgegen, weist uns den Platz zu und am Steg stehen zwei Helfer die unsere Leinen nehmen. Es geht alles recht zügig. Kaum fest gemacht bietet man us an mit im Auto zum Office für die Anmeldung zu fahren. Wir bekommen ein Informationsblatt und auch einen Plan für die U-Bahn. Zur U-Bahn geht man an die Olympiahalle vorbei und ist in etwa 5-10 Minuten da. Für 1,40 EUR kann man ein Ticket ziehen mit dem man 1 1/2 Stunden die Bahn benutzen kann. Nach etwa 20 Min. sind wir bei der Akropolis und zahlen jeder 12 EUR Eintritt. Mit der U-Bahn kann man auch zu dem doch recht weit entfernten neuen Flughafen fahren.

Fb
          Abgegebene Bewertungen 1

Athen
Athen
Athen
Athen
Athen
Athen
Athen
Athen
HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (2018) www.ketch.de