Liveticker

Siracusa - Boote von Flüchtlingen aus Afrika
10.09.2013 Sonne 29°C 12 kt N Aktuelle Position : 37° 03,4' N 015° 17,0' E
Siracusa liegt im Süden von Sizilien und ist dadurch gerne Anlaufhafen von den sogenannten "Boot Flüchtlingen" die über Afrika - Libyen, Tunesien oder Algerien nach Europa und damit hierher kommen. Zuerst haben wir das Szenario an Land nicht verstanden, Küstenwache mit einigen Schiffen, Uniformierte an Land, mit Zelt und jede Menge Leute und Autos. Von unserem Ankerplatz aus war nicht zu erkennen was da los war. Als dann 2 Tage später das ganze nochmal ablief, hatten wir schon eine Vermutung, die dann von einem Bekannten bestätigt wurde und der es noch genauer wusste. Jede Woche kommen im Sommer zwei bis 3 Boote in Siracusa an, an Bord zwischen 200 und 500 Flüchtlinge. Im Herbst, Frühjahr und Winter wenn der Wind stärker wird ist die Überfahrt nicht immer ungefährlich. Boote die ankommen werden hier an einer Pier festgemacht und warten auf die Verschrottung. Früher hat man die Boote verkauft. Aber es stellte sich heraus das genau diese Boote wieder nach Afrika verkauft wurden um dann für den gleichen Zweck nochmals eingesetzt zu werden.

Abgegebene Bewertungen 1


HOME Haftung Impressum Kontakt Sitemap
© (1998 - 2018) www.ketch.de